Pressemitteilung

Cherwell Software gibt Vorstandstermine bekannt

Fügt Rob Salvagno und Drew Harman zu den erfahrenen Technologieinvestoren hinzu; Ernennt Dave Welsh, KKRs Leiter TMT Growth Equity, zum Vorstandsvorsitzenden

04. Juni 2020 - Colorado Springs, CO

Cherwell SoftwareRob Salvagno, Co-Leiter des Next Generation Technology Growth-Teams von KKR in Nordamerika, und Drew Harman, Managing Director bei Insight Venture Partners, wurden heute in seinem Board of Managers begrüßt. Darüber hinaus wurde Dave Welsh, seit 2018 Mitglied des Verwaltungsrates und Leiter von TMT Growth Equity bei KKR, zum Vorstandsvorsitzenden von Cherwell ernannt.

Mit Wirkung zum 27. Mai 2020 treten Salvagno und Harman dem achtköpfigen Vorstand von Cherwell bei. Welsh tritt die Nachfolge von Vance Brown, Cherwell-Mitbegründer und CEO des National Cybersecurity Center, als Vorsitzender an. Brown wird weiterhin zusammen mit anderen Mitgliedern, dem unabhängigen Direktor John Spiliotis, dem CEO von Cherwell, Sam Gilliland, und den Cherwell-Mitbegründern Arlen Feldman und Tim Pfeifer als Mitglied des Verwaltungsrates fungieren.

"Wir freuen uns sehr, dass Rob und Drew, zwei erfahrene Führungskräfte und Investoren im Bereich Unternehmenstechnologie, dem Vorstand beigetreten sind", sagte Sam Gilliland, Chief Executive Officer bei Cherwell Software. „Dave war in den letzten zwei Jahren ein unschätzbares Vorstandsmitglied, und Vance wird weiterhin Mitglied des Vorstands bleiben, um eine reibungslose Abwicklung der Verantwortlichkeiten des Vorsitzenden zu gewährleisten. Wir sind stolz auf den konsequenten Fokus, den das Board auf Produktinnovation, starke Partnerschaften und vor allem auf den Service für unsere Kunden gelegt hat. “

"Mit seiner außergewöhnlichen Gesamtwertschöpfungszeit und den niedrigen Betriebskosten ist jetzt die Zeit für Cherwell", sagte Welsh. "Wir sehen, dass sich ergänzende Trends zugunsten von Cherwell auswirken, da die Nachfrage in verschiedenen Branchen und Unternehmen steigt und die Pandemie Druck auf die Gesamtbetriebskosten von Unternehmenssoftware ausübt."

Dave Welsh trat im April 2018 dem Cherwell-Vorstand bei und ist KKR-Partner und Leiter der TMT Growth Equity Platform. Bevor er zu KKR kam, war Welsh Partner bei Adams Street Partners, wo er sich auf Beteiligungen mit technologischem Wachstum konzentrierte. Zu Beginn seiner Karriere war er Executive Vice President für Unternehmensentwicklung und -strategie bei McAfee, Inc., General Partner bei Partech Ventures und Vice President für Unternehmensentwicklung bei Portal Software. Derzeit ist er Mitglied des Board of Directors von Five9, ForgeRock, iValua und OneStream. Er ist außerdem Vorstandsmitglied der SEO Scholars SF und der Special Olympics in Nordkalifornien und Nevada und emeritierter Vorsitzender des Kuratoriums der Athener Schule. Er hat einen BA cum laude von der UCLA und einen JD Order of the Coif von der UC Berkeley und den Harvard Law Schools.

Rob Salvagno kam 2020 zu KKR und ist Co-Leiter des Next Generation Technology Growth-Teams in Nordamerika. Zuvor war er in den letzten zwei Jahrzehnten bei Cisco tätig, wo er zuletzt für die Leitung der Investment- und M & A-Gruppe des Unternehmens verantwortlich war. Bei Cisco leitete Salvagno eine globale Organisation, die im Laufe ihrer Geschichte über 200 Unternehmen akquirierte, und ein strategisches Risikokapital-Team, das jährlich Hunderte Millionen Dollar in das Start-up-Ökosystem investierte. Salvagno begann seine Karriere im Investment Banking, wo er in den Technologie-Investmentbanking-Gruppen von Donaldson, Lufkin & Jenrette und PaineWebber arbeitete. Er hat einen BA von der Stanford University.

Drew Harman ist Geschäftsführer bei Insight Partners, Dort leitet er SaaS-Portfoliounternehmen als Vorstandsmitglied und strategischer Berater. Harman war zuvor Board-Partner bei Shasta Ventures und InterWest Partners und saß in den Boards von Aria, NewsCred, CloudPassage, Totango und GoCheck. Er verfügt über mehr als XNUMX Jahre Erfahrung in der Unternehmenssoftware als Strategie-, Produkt- und Marketingleiter in Unternehmen in frühen und Wachstumsphasen, einschließlich Positionen bei Ariba als Vice President für Produktmanagement und Vice President für Unternehmensstrategie. Er hat einen BA von Harvard und einen MBA von INSEAD.

Cherwells Flaggschiff Cherwell® Service Management - bereitgestellt auf Cherwells leistungsstarker und flexibler CORE ™ -Plattform ohne Code - ermöglicht es IT, HR, Einrichtungen und anderen Teams, Service- und Supportprozesse zu implementieren, zu automatisieren und zu modernisieren, um neuen und sich entwickelnden Anforderungen gerecht zu werden - zu einem Bruchteil der Kosten und Kosten Komplexität anderer Tools. Das Unternehmenspaket umfasst ITSM, HR Service Management, Einrichtungen, Projektverfolgung, Informationssicherheitsmanagement und Zugriff auf den Cherwell Marketplace.

 

Medienkontakt:

 

Ann Boyd

ann.boyd@cherwell.com

310-384-2790

Über Cherwell Software

Cherwell (@Cherwell) ermöglicht es Unternehmen, ihr Geschäft durch die schnelle Einführung und einfache Verwaltung digitaler Dienste zu transformieren. Die anpassungsfähige Plattform von Cherwell hat es Tausenden von Unternehmen ermöglicht, ihre Geschäftsabläufe mit anpassbarem Service-Management, Automatisierung und Berichterstellung im gesamten Unternehmen zu modernisieren. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.cherwell.com.